Allgemeine Funktionen

header
  • Lleichte, multifunktionale Drohne mit integrierter Kamera
  • CKamera-Fernsteuerung über DJI VISION APP
  • RGrößere WLAN-Reichweite bis 300 m durch Reichweitenvergrößerer
  • AVibrationsdämpfende Kamera-Plattform mit Einzelachsen-Stabilisierung
  • LUnterspannungsschutz
  • VDrohnen-Ortung „Virtual Radar“ für Mobilgeräte
  • RAuswahl an Kamera-Neigeoptionen
  • MMehrfach-, kontinuierliche und zeitlich begrenzte Erfassungsoptionen
  • HD VVideoaufnahmefunktion (1080/p30 oder 1080/60i)
  • RAW und JPEG-Bildformate

Sender

Betriebsfrequenz5,728 GHz – 5,8 GHz
Kommunikationsreichweite (freie Fläche)CE: 300 m, FCC: 500 m
Empfängerempfindlichkeit (1 % PER)-93 dBm
StrahlungsleistungCE: 25 mW, FCC: 125mw
Betriebsspannung80 mA bei 6 V
Batterie4 AA-Batterien

Reichweitenvergrößerer

Betriebsfrequenz2412-2462 MHz
Kommunikationsreichweite (freie Fläche)300 m
Strahlungsleistung<=17 dBm
Leistungsaufnahme1,5 W

Drohne

Akku5200 mAh LiPo
Gewicht (mit Akku und Propeller)1160 g
Schwebefluggenauigkeit (flugfertig)Vertikal: 0,8 m; Horizontal: 2,5 m
Max. Gierwinkelgeschwindigkeit200°/s
Max. Neigungswinkel35°
Max. Steig-/SinkgeschwindigkeitSteigflug: 6 m/s; Sinkflug: 2 m/s
Max. Fluggeschwindigkeit15 m/s (nicht empfohlen)
Diagonale Länge350 mm
Schwenkbereich des Gimbals 0°-60°

Kamera

Auflösung14 Megapixel
FOV120°/110°/85°
Sensorgröße1/2,3 Zoll
Funktionalität
  • Unterstützung von Mehrfacherfassung, kontinuierlicher Erfassung und zeitlich begrenzter Erfassung
  • Unterstützung von HD-Aufnahmen (1080/p30 oder 1080/60i)
  • Unterstützung von RAW- und JPEG-Bildformaten

DJI VISION App

Anforderungen an das MobilgerätiOS Version 6.1 oder höher/Android Version 4.0 oder höher
Unterstützte Mobilgeräte
  • iOS-Empfehlung: iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPod touch 5 (verfügbar, aber nicht empfohlen: iPad 3, iPad 4, iPad mini)
  • AAndroid-Empfehlung: Samsung Galaxy S3, S4, Note 2, Note 3 oder Mobiltelefone ähnlicher Konfiguration
DJI – Vorstellung der Bodenstation für die Phantom 2 Vision und Vision+
DJI – Vorstellung der Bodenstation für die Phantom 2 Vision und Vision+
2014-06-24
Phantom 2 Vision – Flugvorbereitungen
Phantom 2 Vision – Flugvorbereitungen
2014-03-19
Phantom 2 Vision – Aktualisierung der Kamera-Firmware
Phantom 2 Vision – Aktualisierung der Kamera-Firmware
2014-01-24

Dokumente und Anleitungen

  • Phantom 2 Vision – Versionshinweise
    2015-03-03
  • Phantom 2 Vision – Bedienungsanleitung (EN) v1.8
    2015-01-30
  • Phantom 2 Vision – Bedienungsanleitung (FR) v1.08
    2014-02-18
  • Phantom 2 Vision – Bedienungsanleitung (DE) v1.08
    2014-02-18
  • Phantom 2 Vision – Kurzanleitung (EN) v1.0
    2013-10-30
  • Phantom 2 Vision – Kurzanleitung (DE) v1.0
    2013-10-30
  • Intelligent Flight Battery – Sicherheitsvorschriften (EN, FR, DE und JP)
    2014-10-15
  • Phantom 2 Vision – Pilotenleitfaden v1.0
    2013-11-16

Software und Treiber

  • Für Windows
  • Phantom 2 Vision Assistant Software v3.8
    2015-01-30
  • @Phantom 2 Vision Main Controller Firmware* v3.12
    2015-03-03
  • @Phantom 2 Vision Central Board Firmware* v1.0.2.10
    2014-11-28
  • Phantom 2 Vision Assistant Software v3.6
    2014-10-31
  • @Phantom 2 Vision Main Controller Firmware* v3.08
    2014-10-28
  • @Phantom 2 Vision Central Board Firmware* v1.0.2.10
    2014-11-28
  • Assistant Software für Phantom-Fernsteuerung v1.2
    2014-12-03
  • Phantom 2 Vision – FC200 Firmware v1.1.9
    2014-01-20
  • DJI WIN-Treiber-Installationsprogramm
    2013-01-18
  • Für Mac
  • Phantom 2 Vision+ Assistant Software v3.8
    2015-01-30
  • @Phantom 2 Vision Main Controller Firmware* v3.12
    2015-03-03
  • @Phantom 2 Vision+ Central Board Firmware* v1.0.2.10
    2014-11-28
  • Phantom 2 Vision Assistant Software v3.6
    2014-10-31
  • @Phantom 2 Vision Main Controller Firmware* v3.08
    2014-10-28
  • @Phantom 2 Vision+ Central Board Firmware* v1.0.2.10
    2014-11-28
  • Assistant Software für Phantom-Fernsteuerung v1.2
    2014-12-19

DJI Vision App

    *Unterstützte Mobilgeräte: iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPod touch 5 (verfügbar, aber nicht empfohlen: iPad 3, iPad 4, iPad mini) Samsung Galaxy S3, S4, Note 2, Note 3 oder Android-Mobiltelefone ähnlicher Konfiguration.

Informationen zu den neuesten Versionen

    Element Version Datum
    DJI FC200-Kamera V1.1.9 2014-01-20
    5,8-GHz-Fernbedienung V1.0.2.30 2014-11-04
    5,8-GHz-Empfänger V1.0.1.3 2013-11-05
    iOS App V1.0.48 2015-02-06
    Android App V1.0.58 2015-02-13
    Phantom 2 Vision Autopilotsystem V3.12 2015-03-03
    Phantom 2 Vision Zentralsteuertafel V1.0.2.10 2014-11-28
    PC Assistant Software V3.8 2015-01-30
    Mac Assistant Software V3.8 2015-01-30
  • *Hinweis:
    DJI Innovations übernimmt keinerlei Haftung für Schäden oder Verletzungen, die durch Verwendung, Einrichtung, Endmontage, Änderungen (einschließlich Verwendung von nicht spezifizierten DJI-Teilen wie Motoren, ESCs, Propeller usw.) oder Missbrauch entstehen, da sich diese der Kontrolle von DJI Innovations entziehen. Durch die Verwendung, Einrichtung oder Montage übernimmt der Benutzer jegliche daraus resultierende Haftung.
Bodenstation
Die Vision-Bodenstation ist in die neueste Version der Vision App integriert (iOS: Version 1.0.41, Android 1.0.50). Aktualisiere ganz einfach die App, öffne sie, und gehe zu „Settings“ (Einstellungen), um die Bodenstation zu aktivieren. Akzeptiere die Geschäftsbedingungen, kehre dann zurück in den Modus „Camera“ (Kamera), und streiche mit dem Finger nach links, um die Flugplanung mit der Bodenstation zu beginnen.

Keine. Alles für den Flug mit der Vision-Bodenstation Erforderliche ist in der Phantom 2 Vision und Vision+ bereits integriert.
Du musst lediglich sicherstellen, dass du die neueste Version der Firmware (v3.04) ausführst. Besuche http://www.dji.com/product/phantom-2-vision/download to download the latest firmware and installation instructions.

Beachte, dass deine Phantom bei einem Start vom Boden in einer geraden Linie den ersten Wegpunkt anfliegt. Stelle sicher, dass genügend Freiraum vorhanden ist, um die gewünschte Flughöhe deines Flugplans zu erreichen.

16 Wegpunkte
200 m Flughöhengrenze
5000 m maximale Flugdistanz
3 Geschwindigkeiten: schnell 8 m/s, mittel 4 m/s, langsam 2 m/s

Die Höhe entspricht der Höhe über dem Boden und nicht der Höhe über dem Meeresspiegel. Stelle sicher, dass dein vorprogrammierter Flug auf eine ausreichende Flughöhe eingestellt ist, um Hindernisse zu vermeiden. Verwende die Bodenstation auf freien Flächen, um ein starkes GPS-Signal zu gewährleisten, und vermeide die Planung von Flugrouten in der Nähe von Hochspannungsleitungen.
Drücke den S1-Schalter schnell nach unten und dann wieder zurück in den GPS-Modus.

Drei Gründe kommen dafür in Frage:
1. Du befindest sich möglicherweise in einer Flugverbotszone über einem Flughafen (innerhalb eines Radius von 8 km von großen Flughäfen), oder du hast möglicherweise keinen GPS-Empfang. Bewege dich aus der Flugverbotszone hinaus.
2. Du hast keinen GPS-Empfang. Warte, bis deine Phantom einen vollständigen GPS-Empfang hat, d. h. mindestens sechs Satelliten.
3. Du hast keine Karte im Cache zwischengespeichert. Stelle eine Verbindung zum Internet her, und lade die Karte für das entsprechende Gebiet herunter.

Das Vision-Wegpunktsystem steht nicht für die Phantom 2 zur Verfügung, aber du kannst die komplexere Bodenstations-App für die Phantom 2 verwenden. Du musst lediglich einen DJI 2,4-G-Bluetooth-Datalink installieren: http://www.dji.com/product/2-4g-bluetooth-datalink
Das Vision-Wegpunktsystem ist mit der Phantom 1 oder FC40 nicht kompatibel.
Das Vision-Wegpunktsystem ist mit der Naza oder Naza-M nicht kompatibel, aber die Naza-M kann mit der iPad-Bodenstation verwendet werden.
Zum Herunterladen einer Karte ist eine Internetverbindung erforderlich. Wenn du in einem Gebiet ohne Internetverbindung fliegst, kannst du die Karte zuvor beim Anzeigen zwischenspeichern, wenn eine Internetverbindung besteht.
Nein, die Karte und die Kamera befinden sich auf verschiedenen Seiten.
Dies sind Flughafen-Sicherheitszonen. Ein Flug nach Wegpunkten ist in diesen Gebieten nicht erlaubt.
Zielpunkte werden derzeit noch nicht im Vision-Wegpunktsystem unterstützt.
Karten werden automatisch über Google Maps heruntergeladen, wenn du die Wegpunktseite anzeigst, aber nur, wenn du mit dem Internet verbunden bist.
Die Phantom verfügt über keine Folgefunktion. Du erhältst jedoch einen ähnlichen Effekt, wenn du die Phantom so programmierst, dass sie deinem Pfad entlang fliegt, und wenn du eine entsprechende Fluggeschwindigkeit festlegst.
Die Phantom setzt die Mission fort.
Die Phantom setzt die Mission fort.
Die Phantom verbleibt 1 Minute lang im Schwebeflug und kehrt dann zur Startposition zurück.
Dieser Fehler wird durch eine Diskrepanz in der Firmware verursacht. Bitte stelle sicher, dass du über folgende Firmware verfügst: App Version 1.0.41, Kamera 1.1.9 und Naza-M 3.04.