GRENZENLOSE FREIHEIT. EROBERE DIE WELT

DJI WORKSHOP: Moving with cameras ™ >

A Short Film Shot on the DJI Ronin

A Short Film Shot on the DJI Ronin

Behind the Scenes of a Long Take

Behind the Scenes of a Long Take

DJI - Introducing the Ronin

DJI - Introducing the Ronin

HANDHELD-GIMBAL MIT 3-ACHSEN-STABILISIERUNG

Für professionelle Filmemacher entwickelt, setzt der DJI Ronin neue Maßstäbe bei der Kamerastabilisierung. Mit maßgefertigten Sensoren, leistungsstarken Motoren und intelligenten Algorithmen hast Du ein Präzisionsprodukt der Spitzenklasse in der Hand.

ZEIT SPAREN AM SET

Nach der Konfiguration der Kamera ist der Ronin schon in 5 Minuten einsatzbereit. Das spart Zeit und sorgt für mehr Effizienz am Set. Die integrierte ATS-Technologie (Auto Tune Stability, automatische Einstellung der Stabilität) stellt den Ronin auf intelligente Weise per Knopfdruck auf Dein Kameraträgersystem ein.

SMOOTHTRACK-STEUERUNG

Neige- und Schwenkbewegungen werden durch den Ronin in ruhige und stabilisierte Änderungen des Kamerawinkels umgesetzt.

3 BETRIEBSMODI

Aufgrund der 3 verschiedenen Betriebsmodi kann der Ronin in unterschiedlichen Szenarien verwendet werden. Alle diese Betriebsmodi können aufgerufen werden, ohne dass die Einstellungen in der Ronin Assistant App oder an der Fernsteuerung eines zweiten Bedieners geändert werden müssen. Die SmoothTrack-Funktion wird in allen drei Modi beibehalten.

1

Upright-Modus (Gimbal wird über dem Kopf gehalten)

Drehe den Gimbal um, um die Kamera ohne Anstrengung beim Anheben für eine höhere Perspektive näher auf Augenhöhe zu bringen. Mit diesem Modus kann man den Ronin aus dem Sonnendach eines Autos halten oder Aufnahmen über die Köpfe einer Menschenmenge hinweg machen.

2

Underslung-Modus (Gimbal wird vor der Brust gehalten)

Der standardmäßige Gimbal-Betriebsmodus ist der Underslung-Modus. Die Kamera lässt sich bequem dicht über dem Boden, auf Brusthöhe oder irgendwo dazwischen halten. Dieser Modus eignet sich auch, wenn der Ronin an einem Ausleger oder Kamerakran hängt.

3

Briefcase-Modus (Gimbal wird wie ein Aktenkoffer seitlich gehalten)

Wenn ein schmaleres Gimbalprofil erforderlich ist, beispielsweise bei der Bewegung durch enge Türen oder Gassen, ist der Briefcase-Modus optimal geeignet. Damit lässt sich der Gimbal seitlich an den Beinen halten, ähnlich wie ein Aktenkoffer.

ÄUSSERST STRAPAZIERFÄHIGE 
 HOHE FERTIGUNGSQUALITÄT

Der Ronin ist aus präzisionsgefertigtem Aluminium aus der Luftfahrt hergestellt und bietet die Strapazierfähigkeit, die für einen robusten Einsatz am Set erforderlich ist und das den hohen Ansprüchen an die Zuverlässigkeit gerecht wird. Es gibt keine losen Kabel oder Kabelbinder, was ihm ein professionelles Erscheinungsbild verleiht.

Bluetooth Assistant Software Für Mobilgeräte

Die funktionsreiche DJI Assistant Software für iOS und Android ermöglicht eine einfache Einrichtung aller Systemkonfigurationen. Neben den Firmware-Aktualisierungen für künftige Funktionen können über den PC- oder Mac-Assistenten auch alle Funktionen des Ronin gesteuert werden.

Einfache Einrichtung in 5 Minuten

Mit ein wenig Übung dauert es weniger als 5 Minuten, um den Ronin einzurichten und auszubalancieren, wenn die Kamerakonfiguration geändert wird. Dadurch sparst du Zeit, wodurch die Effizienz des Ronin in professionellen Umgebungen, in denen jede Sekunde zählt, unter Beweis gestellt wird. Die integrierte ATS-Technologie (Auto Tune Stability, automatische Einstellung der Stabilität) stellt den Ronin auf intelligente Weise per Knopfdruck auf dein Kameraträgersystem ein.

Unterstützung Einer Vielzahl Von Kameras Und Objektiven

Der Ronin wurde nicht nur für eine bestimmte Kamera konzipiert. Er kann leicht auf kleine und leichte Micro-Four-Thirds-Kameras oder auf schwerere Systeme wie die Red Epic angepasst werden.

BASIERT AUF 
ZENMUSE-TECHNOLOGIE

Die DJI Zenmuse-Gimbals waren die ersten im Handel erhältlichen Systeme auf der Welt, die sich bürstenlose Motoren für professionelle Filmaufnahmen und Luftaufnahmen zunutze machten. Die Zenmuse-Gimbals gelten schon seit langem als Maßstab, an dem sich andere Gimbals messen lassen müssen. Der Ronin basiert auf der gleichen Technologie und bietet darüber hinaus mehrere Betriebsmodi, eine integrierte IMU sowie maßgefertigte bürstenlose Motoren mit Direktantrieb.

Fernsteuerung Für Zweiten Bediener

Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Sender kann ein zweiter Bediener die Kamera unabhängig von der Bewegung des Ronin schwenken, neigen und drehen. Die SmoothTrack-Geschwindigkeit und die SmoothTrack-Betriebsmodi können zwei benutzerdefinierten Kippschaltern am Sender zugeordnet werden.

STARKE PROZESSORLEISTUNG

Ein maßgefertigter hochentwickelter 32-Bit-DSP-Gleitkommaprozessor bietet mehr Effizienz als ein ARM-Prozessor. Dies sorgt für eine schnellere Verarbeitung der Signale von den Onboard-Encodern.

Präzisionsgeregelte Motoren Mit Hohem Drehmoment

Für den leistungsstarken Ronin wurden spezielle Motoren entwickelt. Die Vektorregelung liefert hohe Präzision, geringe Vibrationen und mehr Drehmoment. Digitale Absolutwertgeber zur Positionsbestimmung in jeder Achse bieten höchste Genauigkeit. Diese Kombination aus maßgefertigten Motormodulen und -funktionen findet sich in keinem anderen System.

Integrierter Empfänger Und Fernsteuerung

Durch einen integrierten DJI-Empfänger kann der Ronin von einem zweiten Bediener ferngesteuert werden. Der Bediener des Gimbals kann sich völlig auf die Bewegungen des Gimbals konzentrieren, während der zweite Bediener auf die Kamerabewegung achtet. Der Modus für einen zweiten Bediener erweist sich auch für die Gimbal-Steuerung als nützlich, wenn mit Flugplattformen für Luftaufnahmen gearbeitet wird. Ein D-Bus-Anschluss ist ebenfalls vorhanden, falls ein Empfänger erforderlich ist, der nicht von DJI stammt.

SCHNELLVERRIEGELUNG IN DER OBEREN HANDLEISTE

Der oberen Handleiste ist ein Schnellverriegelungssystem eingebaut, das ein einfaches Anbringen und Ablösen ermöglicht für einen schnellen Auf- und Abbau. Dieselbe Befestigung kann auch auf Fahrzeugen oder Multirotoren angebracht werden.

Quick Swap Smart Battery

Mehr als 4 Stunden Laufzeit

Bringe ganz einfach Zubehör auf der oberen Handleiste an, einschließlich eines Videomonitors, drittpartei Videosenders und mehr.

STROMVERTEILER

Zwei geregelte 12-V-Stufenschalter, ein USB-Anschluss mit 500 mAh in Originalgröße und ein Anschlusspunkt für den DJI Lightbridge HD-Videolink mit großer Reichweite werden bereitgestellt. Dies bietet einen praktischen Stromanschluss für verschiedene Zubehörteile wie Follow-Focus-Systeme oder HD-Videolinks, während die Verkabelung auf ein Minimum reduziert wird.

Zwei 15-Mm-Stäbe Für Follow-Focus Und Anderes Zubehör

Follow-Focus, Matte-Boxes und weiteres Zubehör werden mit zwei handelsüblichen segmentierten 15-mm-Stäben am Ronin montiert. Die segmentierten Stäbe können je nach Einrichtung der Kamera und des Objektivs auf unterschiedliche Längen angepasst werden.

SCHÜTZENDER TRANSPORTKOFFER

Ein äußerst stabiler, robuster, wasserdichter Transportkoffer mit Rollen und einem ausziehbaren Griff sorgt für eine einfache Beförderung. Ein speziell zugeschnittener dichter EVA-Schaumstoff schützt den Ronin und sein Zubehör.

  • AUTOMATISCHE KONFIGURATION

    Nach dem Ausgleich des Kameraträgersystems tippe einfach auf die Schaltfläche „Auto Tune Stability“ (Automatische Einstellung der Stabilität), um den Ronin für den Einsatz vorzubereiten. Diese Funktion stellt auf intelligente Weise die Parameter basierend auf dem Gewicht des Kameraträgersystems ein und passt jede einzelne Achse unabhängig voneinander an, bis eine optimale Einstellung gefunden ist. Über die automatische Einstellung der Stabilität werden auch andere Aspekte der Steuerung feinabgestimmt. Dadurch erfolgt der Ausgleich schnell und einfach.

  • SMOOTHTRACK-TUNING

    Stelle jede einzelne Geschwindigkeit für deine Bedürfnisse ein. Die Bewegungsübersetzung von SmoothTrack richtet sich nach den Bewegungen des Ronin-Bedieners. Wenn der Ronin-Bediener den Gimbal schwenkt oder neigt, wird die Ausrichtung der Kamera in die Richtung des Gimbals geschwenkt oder geneigt und dann die Geschwindigkeit der Bewegung verlangsamt. Die Geschwindigkeit, mit der diese Schwenk- und Neigungsbewegung ausgeführt wird, kann unabhängig voneinander anhand der Software eingestellt werden. Die Beschleunigung der Bewegungsübersetzung kann ebenfalls feinabgestimmt werden. Wenn der Ronin-Bediener zwischen zwei Positionen eine schnelle Schwenk- oder Neigungsbewegung ausführen muss und die Standardgeschwindigkeit nicht ausreicht, kann eine beschleunigte Geschwindigkeit eingestellt werden, ohne dass dies die langsameren Bewegungen beeinträchtigt.

  • FERNBEDIENUNG

    Eine komplette Konfiguration des Transmitters kann mit dem Assistant erreicht werden. Features wie Kontrolle der Geschwindigkeit, Tasten neue Funktionen zuweisen und Anpassung des Zielpunkts kann durch den Assistant konfiguriert werden.

  • Ronin Stats

    Die wichtigsten Informationen des Ronin können auf der Assistant App angezeigt werden. Dazu gehören Daten wie Motorleistung, Bewegungsausmaß der Schwenk-Neige-Rollachse, Temperaturüberwachung der Elektronikbauteile sowie verbleibende Akkuzeit.

  • Aktualisierbare Firmware

    Alle ausgelieferten Einheiten verfügen über die neueste Firmware. Aber aufgrund unseres kontinuierlichen Innovationsstrebens stellen wir online Firmware-Aktualisierungen für eine verbesserte Leistung sowie bei neuen Funktionen zur Verfügung.

Präzise Fokuskontrolle

Nutze den Ronin in Kombination mit DJI Focus um am Filmset von überall aus die Blenden oder Fokuseinstellungen zu verändern.

Weitere Informationen
JETZT BESTELLEN: RONIN

Grenzenlose Freiheit. In deinen Händen