DRAHTLOSE STEUERUNG PER DAUMENDRUCK

Dank der drahtlosen Steuerung des DJI Ronin per Daumendruck ist die Steuerung Deines Ronin oder Ronin-M einfacher und intuitiver, selbst bei nur einem Bediener. Damit hast Du Deinen Gimbal perfekt im Griff und kannst sogar bisher schwierige oder unmöglich umzusetzende Aufnahmen realisieren.

VOLLE KONTROLLE MIT DEM DAUMEN

Ein maßgefertigter, druckempfindlicher Steuerhebel ermöglicht die schnelle Änderung von Einstellungen, Geschwindigkeit und Richtung Deines Gimbals ganz einfach mit einer Daumenbewegung.
 Damit kannst Du die Richtung Deiner Kamera steuern und auf erweiterte Einstellungen wie Kalibrierung und Kanaleinstellungen zugreifen. Änderungen sind noch schneller möglich als mit der Ronin-Fernbedienung oder der Mobilgeräte-App und lassen sich einfach während der Aufnahme durchführen.

KOMPATIBEL MIT RONIN UND RONIN-M

Der Daumen-Controller ist uneingeschränkt kompatibel mit den Modellen DJI Ronin und Ronin-M und sofort betriebsbereit. 
Bei Verwendung mit dem Ronin wird jedoch ein zusätzlicher externer Empfänger benötigt, während der eingebaute Empfänger des Ronin-M den Einsatz ohne zusätzliche Teile ermöglicht.

SCHNELLE EINRICHTUNG UND MONTAGE

Du kannst den Daumen-Controller einfach mit Deinem Gimbal verknüpfen und loslegen. 

Clear OLED Screen

Über den hellen, scharfen OLED-Bildschirm kannst Du Deinen aktuellen Status anzeigen und Dich durch die Menüoptionen klicken. 
Dieses kompakte und übersichtliche Display erlaubt ganz einfach den Zugriff auf die Grundfunktionen Deines Ronin oder Ronin-M.

LANGE AKKULEBENSDAUER UND GROSSE REICHWEITE

Der eingebaute Akku des Daumen-Controllers bietet 18 Stunden Leistung pro Ladezyklus, so dass Du entspannt einen ganzen Tag lang damit arbeiten kannst. Wenn Du Deinen Ronin oder Ronin-M lieber aus der Entfernung steuerst, ist es dank des Übertragungsbereichs von fast 60 m ganz einfach, einzigartige Aufnahmen zu machen.

SCHNELLE ONBOARD-KALIBRIERUNG

Die Funktion „Auto Tune Stability“ oder sogar eine Kalibrierung des Gimbals sind nun sogar ohne angeschlossenes Mobilgerät möglich. Du kannst im Daumen-Controller einfach das Hauptmenü aufrufen und dort „Cali System“ (Systemkalibrierung) oder Auto Tune unter dem Menüpunkt „Gimbal“ auswählen.

KÜNFTIGE ERWEITERUNGEN

Über einen Micro-USB-Anschluss am Daumen-Controller lassen sich künftige Softwareaktualisierungen herunterladen und installieren sowie der integrierte Akku aufladen.

Vor der Benutzung des Ronin Daumen-Controllers sollte die Firmware Deines Ronin immer auf die neueste Version aktualisiert werden.  
Du brauchst die GCU-Firmware V1.0 oder höher und die IMU-Firmware V3.0 oder höher.