Allgemeiner Ablauf des DJI Kundendienst

Teil I - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die DJI Kundenvereinbarung besteht aus folgenden Teilen:

Teil I - Allgemeine Geschäftsbedingungen
Teil II - Länderspezifische/Regionsspezifische Bedingungen
Teil III - Arten von Kundenservice
Die DJI Kundenvereinbarung gilt nur für DJI Produkte, die Sie für den persönlichen Gebrauch erworben haben und nicht für den Weiterverkauf.
Die DJI Kundenvereinbarung ist auch in anderen Sprachen verfügbar unter http://www.dji.com/service.

Was abgedeckt wird

DJI garantiert, dass jedes DJI Produkt, welches Sie erwerben, während der Garantiezeit unter normaler Nutzung frei von Material- und Verarbeitungsfehlern ist. Die Garantiezeit beginnt am Datum des Kaufabschlusses, wie es auf Ihrem Zahlungsbeleg oder Ihrer Rechnung angegeben ist, oder ggf. anderweitig durch DJI spezifiziert wurde. Die Garantiezeit und die Arten des Kundenservice, welche auf Ihr Produkt zutreffen, sind unter Teil III - Arten von Kundenservice” aufgeführt.

Wie Sie den Kundenservice in Anspruch nehmen können

Sollte das Produkt gemäß dieser Garantie nicht ordnungsgemäß funktionieren, können Sie den Kundenservice in Anspruch nehmen, indem Sie DJI kontaktieren.
Der Kundendienst ist unter Umständen nicht in allen Regionen verfügbar oder unterscheidet sich von Region zu Region. Zusätzlichen Kosten können anfallen, sollte Kundendienst außerhalb des normalen Servicebereichs in Anspruch genommen werden. Bitte kontaktieren Sie DJI für mehr Informationen über Ihre spezifische Region.

Was Sie vor der Inanspruchnahme des Kundenservice tun sollten.

Bevor der Inanspruchnahme des Kundenservice sollten Sie folgende Schritte einhalten:
√ Folgen Sie den durch DJI spezifizierten Prozeduren.
√ Sichern Sie alle Daten, die sich auf Ihrem Produkt befinden.
√ Entfernen Sie alle Daten, mit Ausnahme der Flugdaten. Dies beinhaltet alle vertraulichen Informationen, geschützte Informationen und persönliche Informationen des Produktes. Sollten Sie nicht in der Lage sein diese Informationen zu entfernen, modifizieren Sie diese um einen Zugriff durch eine weitere Person zu verhindern. DJI ist nicht verantwortlich für den Verlust oder die Offenlegung jeglicher Daten, inklusive vertraulicher Informationen, geschützter Informationen, oder persönliche Informationen, bei einem zurückgegebenen Produkt oder Produkt im Reparaturservice.
√ Stellen Sie DJI alle Systempasswörter zur Verfügung, falls vorhanden.
√ Stellen Sie DJI genügend freien und sicheren Zugang zu Ihrem Produkt zur Verfügung.
√ Entfernen Sie alle Funktionen, Teile, Optionen, Veränderungen und Zubehör, welche nicht durch die Garantie abgedeckt sind.
√ Stellen Sie sicher, dass das Produkt oder Komponenten frei von jeglichen rechtlichen Einschränkungen ist, welche das Ersetzen selbiges verhindern könnte.
√ Falls Sie nicht der Besitzer des Produktes oder Komponenten sind, beschaffen Sie sich die Genehmigung des Besitzers um die Garantie in Anspruch zu nehmen.

Was DJI unternimmt

Wenn Sie DJI kontaktieren, müssen Sie zunächst das Problem erläutern.
DJI versucht Ihr Problem via Telefon, E-Mail oder Fernunterstützung zu diagnostizieren und zu lösen. DJI kann Sie darum bitten, spezifische Software oder Aktualisierungen herunterzuladen und zu installieren.
Falls Ihr Problem nicht über Telefon oder durch die Anwendung von Aktualisierungen gelöst werden konnte, werden Sie eventuell gebeten Ihr Produkt zu DJI einzuschicken, um es zu untersuchen. DJI arrangiert die Serviceleistung entsprechend der, für das Produkt vorgesehenen, Garantie unter „Teil III - Arten von Kundenservice". Sollte das Problem Ihres Produktes nicht unter die entsprechende Garantievereinbarung fallen, müssen Sie unter Umständen eine kostenpflichtige Reparatur beantragen.

Ersatz von Produkten und Komponenten

Im Einklang mit der Kundenvereinbarung, geht das ersetzte Produkt oder die ersetzte Komponente in das Eigentum von DJI über, das Ersatzgerät oder die ersetzte Komponente wird Eigentum des Kunden. Nur unveränderte DJI Produkte sind berechtigt ersetzt zu werden.
Ein Ersatzgerät oder eine Komponente, das durch DJI zur Verfügung gestellt wird, muss nicht zwingend neu sein, befindet sich jedoch in gutem Arbeitszustand, oder ist zumindest ein funktionsfähiges Äquivalent der ursprünglichen Komponente. Das Ersatzgerät oder die Ersatzkomponente wird innerhalb der Garantiezeit des Originalprodutktes zur Verfügung gestellt. Das Ersatzprodukt oder die Ersatzkomponente kann unterschiedliche Seriennummern haben.

Verwendung von persönlichen Kontaktdaten

Wenn Sie Serviceleistungen unter dieser Vereinbarung in Anspruch nehmen, autorisieren Sie DJI Ihre persönlichen Daten zu speichern, nutzen und zu verarbeiten. Dies beinhaltet Ihre Flugdaten und Ihre Kontaktinformationen, inklusive Name, Telefonnummer, Adresse und E-Mail-Adresse. DJI kann diese Informationen im Rahmen dieser Vereinbarung nutzen, um Ihnen Serviceleistungen zur Verfügung zu stellen. Es kann vorkommen, dass wir Sie über Ihre Kundenzufriedenheit befragen, oder Sie über Rückrufaktionen und Sicherheitsprobleme informieren. Um diese Ziele umzusetzen, autorisieren Sie DJI Ihre Informationen in Länder weiterzuleiten, in denen wir Geschäftlich aktiv sind und an Körperschaften weiterzugeben, die in unserem Auftrag arbeiten. Wir müssen diese auch offenlegen, sollten die gesetzlichen Voraussetzungen dies vorsehen. Die Datenschutzrichtlinien von DJI sind abrufbar unter http://www.dji.com/policy.

Was diese Kundenvereinbarung NICHT abdeckt

Die Kundenvereinbarung deckt folgendes NICHT ab:
× Absturz oder Feuerschäden, in Folge von nicht-produktionsabhängigen Faktoren, inklusive, aber nicht darauf beschränkt, Pilotenfehler.
× Schäden, die durch nicht autorisierte Änderung, Demontage oder Öffnung der Hülle, die nicht in Übereinstimmung mit den offiziellen Anweisungen oder Handbüchern ausgeführt wurden, verursacht werden.
× Schäden verursacht durch unsachgemäße Installation, fehlerhafte Verwendung oder Verwendung, die nicht mit den offiziellen Anweisungen oder Handbüchern übereinstimmt.
× Schäden verursacht durch einen nicht autorisierten Dienstleister.
× Schäden, verursacht durch nicht autorisierte Änderung der Schaltungen, nicht Übereinstimmung oder Missbrauch von Batterie und Ladegerät.
× Schäden verursacht durch Flüge, welche nicht den Instruktionen und Empfehlungen der Bedienungsanleitung folgen.
× Schäden, verursacht durch Betrieb bei schlechtem Wetter (das heißt starker Wind, Regen, Sand/Staub Sturm, etc.).
× Schäden, verursacht durch den Betrieb in einer Umgebung mit elektromagnetischer Interferenz (das heißt in Bergbaugebieten, in der Nähe von Radio Sendemasten, Hochspannungsleitungen, Umspannwerke, etc.).
× Schäden, verursacht durch den Betrieb in einer Umgebung mit Interferenzen von anderen drahtlosen Geräten (das heißt Sender, Video-Link, Wi-Fi-Signale, etc.).
× Schäden, verursacht durch das Belasten des Geräts mit mehr Gewicht, als in der Bedienungsanleitungen als sicheres Startgewicht festgelegt ist.
× Schäden, verursacht durch einen erzwungenen Flug, wenn Komponenten gealtert sind oder beschädigt wurden.
× Schäden, verursacht durch Probleme mit Zuverlässigkeit oder Kompatibilität, bei Gebrauch von nicht-authentifizierten Teile von Drittanbietern.
× Schäden, verursacht durch das Verwenden des Geräts mit einer zu niedrig geladenen oder defekten Batterie.
× Ununterbrochene oder fehlerfreie Bedienung eines Produktes.
× Verlust oder Schaden Ihrer Daten durch ein Produkt.
× Jegliche Software-Applikationen, egal ob mit dem Produkt zur Verfügung gestellt oder separat installiert.
× Fehler oder Schäden, verursacht durch Produkte Dritter, inklusive solche die durch DJI zur Verfügung gestellt werden oder durch Ihre Anfrage in Ihr DJI Produkt integriert werden.
× Jeder technische oder anderweitige Kundenservice, wie die Unterstützung durch „Wie"-Fragen und solche bezogen auf die Installation des Produktes.
× Produkte oder Komponenten mit einem veränderten Typenschild, oder Produkte von denen das Typenschild entfernt wurde.

Haftungsbeschränkung

DJI ist verantwortlich für Verlust und Schäden Ihres Produktes, solange sich dieses im Besitz von DJI oder Versandunternehmens befindet und DJI für den Transport verantwortlich ist.
DJI ist NICHT verantwortlich für Schäden oder Offenlegung von Daten, inklusive persönlicher Informationen, vertraulicher Informationen, oder persönlicher Informationen, die auf einem Produkt gespeichert sind.
Unter keinen Umständen, selbst wenn ein wesentlicher Zweck nicht erfüllt wird oder eingeschränkte Rechtsmittel vorliegen, ist DJI oder ein verbundenes Unternehmen, Zulieferer, Vertriebspartner, oder Dienstleister für folgendes haftbar: 1) Ansprüche Dritter für Schadensersatz; 2) Verlust, Schaden und Offenlegung Ihrer Daten; 3) Spezielle, punitive, indirekte oder sich daraus ergebende Schäden, inklusive aber nicht beschränkt auf Verluste,Umsatz, Firmenwert oder erwartete Ersparnis. Unter keinen Umständen liegt die volle Haftung bei DJI, seinen verbundenen Unternehmen, Zulieferern, Vertriebspartnern, oder Dienstleistern, bei Schäden verursacht durch das Produkt, die die Kosten des Produktes übersteigen.
Die Haftungsbeschränkung umfasst nicht Körperverletzungen (inklusive Todesfall), Schaden von Immobilien oder Schäden an Eigentum, für die DJI gesetzlich verantwortlich ist.
Da manche Staaten oder Gerichtsbarkeiten den Ausschluss oder Beschränkung der Haftung bei Unfallschäden oder Folgeschäden nicht erlauben, können entsprechende Ausschlüsse oder Beschränkungen eventuell nicht auf Sie zutreffen.

Ihre weiteren Rechte

Diese Vereinbarung verleiht Ihnen spezifische Rechte. Unter Umständen können Sie, je nach Gerichtsbarkeit Ihres Landes, auch über weitere Rechte verfügen. Unter Umständen können Sie auch über andere Rechte durch eine schriftliche Vereinbarung mit DJI verfügen. Die Vereinbarung beeinflusst keinesfalls Ihre gesetzlichen Rechte, inklusive die Verbraucherschutzrechte nach den entsprechenden Regeln und Gesetzen des Verbrauchgüterkaufs, welche nicht durch eine Vereinbarung verändert oder außer acht gelassen werden können.

*Garantiefrist kann je nach lokalen Gesetzen und Regulierungen variieren.

Teil II - Länderspezifische/Regionsspezifische Bedingungen

Australien

„DJI" bedeudet DJI TECHNOLOGY AUSTRALIA PTY. LTD. Address: 12/125-127 Highbury Road, Burwood VIC 3125.

Folgendes ersetzt selbigen Abschnitt unter Teil I:

Was abgedeckt wird

DJI gewährleistet, dass jedes Gerät, welches du erwirbst, während der Garantiezeit unter normaler Nutzung frei von Material- und Verarbeitungsfehlern ist. Falls das Produkt während der Garantiezeit eine Störung durch einen Defekt aufweist, wird DJI die Mängel im Einklang mit dieser Vereinbarung beheben. Der Garantiezeit beginnt mit dem Datum des Kaufabschlusses, wie es auf Ihrem Zahlungsbeleg oder Ihrer Rechnung angegeben ist, oder ggf. anderweitig durch DJI spezifiziert wurde. Der Garantiezeitraum und die Arten des Kundenservice, welche auf Ihr Produkt zutreffen, sind unter "Teil III - Arten von Kundenservice” aufgeführt.
Die Garantieleistungen durch diese Vereinbarung, sind ergänzend zu Ihren gesetzlichen Rechten und Pflichten, inklusive des australischen Verbraucherrecht.

Folgendes ersetzt selbige Sektionen unter Teil I:

Ersatz von Produkten und Komponenten

Im Einklang mit der Kundenvereinbarung, geht das ersetzte Produkt oder ersetzte Komponente in das Eigentum von DJI über, das Ersatzgerät oder die ersetzte Komponente wird Eigentum des Kunden. Nur unveränderte DJI Produkte sind berechtigt ersetzt zu werden. Ein Ersatzgerät oder eine Komponente, welches durch DJI zur Verfügung gestellt wird, muss nicht zwingend neu sein, befindet sich jedoch in gutem Arbeitszustand, oder ist zumindest ein funktionsfähiges Äquivalent der ursprünglichen Komponente. Das Ersatzgerät oder die Ersatzkomponente wird innerhalb der Gewährleistungspflicht des Originalproduktes zur Verfügung gestellt. Produkte und Komponente zur Reparatur können durch überholte Produkte oder Komponenten des selben Typs ersetzt werden. Überholte Komponenten können genutzt werden um das Produkt zu reparieren. Die Reparatur des Produktes kann zu Datenverlust führen, falls das Produkt in der Lage ist nutzerspezifische Daten zu speichern.

Folgendes ersetzt selbige Sektionen unter Teil I:

Verwendung von persönlichen Kontaktdaten

DJI ist nicht in der Lage Ihnen Kundenservice unter dieser Vereinbarung zu gewährleisten, sollten Sie sich weigern uns entsprechende Informationen zur Verfügung zu stellen, oder Ihre Daten einem Vertreter oder Vertragspartner zur Verfügung zu stellen. Entsprechend des Privacy Act 1988, haben Sie das Recht auf Zugriff auf Ihre persönlichen Kontaktinformationen und können Korrektur dieser verlangen, indem Sie DJI kontaktieren.

Folgendes ersetzt selbige Sektionen unter Teil I:

Haftungsbeschränkung

DJI ist verantwortlich für Verlust und Schäden Ihres Produktes, solange sich dieses im Besitz von DJI befindet, oder im Versand von DJI, wenn DJI für den Transport verantwortlich ist.
DJI ist NICHT verantwortlich für Schäden oder Offenlegung von Daten, inklusive persönlicher Informationen, vertraulicher Informationen, oder persönlicher Informationen, die auf einem Produkt gespeichert sind.
Soweit gesetzlich zulässig, unter keinen Umständen, selbst wenn ein wesentlicher Zweck nicht erfüllt wird oder eingeschränkte Rechtsmittel vorliegen, ist DJI oder ein verbundenes Unternehmen, Zulieferer, Vertriebspartner, oder Dienstleister für folgendes haftbar: 1) Forderungen Dritter für Schadensersatz; 2) Verlust, Schaden und Offenlegung Ihrer Daten; 3) Spezielle, punitive, indirekte oder sich daraus ergebende Schäden, inklusive aber nicht beschränkt auf Verluste,Umsatz, Firmenwert oder erwartete Ersparnis. Unter keinen Umständen liegt die volle Haftung bei DJI, seinen verbundenen Unternehmen, Zulieferern, Vertriebspartnern, oder Dienstleistern, bei Schäden verursacht durch das Produkt, die die Kosten des Produktes übersteigen.
Die Limitierungen umfassen nicht Körperverletzungen (inklusive Todesfall), Schaden von echtem Eigentum oder Schäden an Eigentum, für die DJI gesetzlich verantwortlich ist.

Neuseeland

Folgendes ergänzt selbige Sektionen unter Teil I:

Verwendung von persönlichen Kontaktdaten

DJI ist nicht in der Lage Ihnen Kundenservice unter dieser Vereinbarung zu gewährleisten, sollten Sie sich weigern uns entsprechende Informationen zur Verfügung zu stellen, oder Ihre Daten einem Vertreter oder Vertragspartner zur Verfügung zu stellen. Entsprechend des Privacy Act 1993, haben Sie das Recht auf Zugriff auf Ihre persönlichen Kontaktinformationen und können Korrektur dieser verlangen

Europäischer Wirtschaftsraum (EWR)

Gewährleistungspflicht für den EWR

„DJI" bedeutet DJI GmbH. Adresse: Industriestrasse 12, 97618 Niederlauer, Germany, or, Bijdorp-oost 6, 2992LA, Barendrecht, The Netherlands.

Folgendes ergänzt selbige Sektionen unter Teil I:

Zusätzliche gesetzliche Ansprüche für Verbraucher

Bei Verbrauchern, die durch Verbraucherschutzgesetze oder Verordnungen im Land des Erwerbs, oder in dessen diese ansässig sind, geschützt sind, gelten die Leistungen durch diese Kundenvereinbarung als zusätzlich bzw. ergänzend zu den gesetzlich geltenden Verbraucherschutzrechten.
Nach europäischem Verbraucherschutzrecht, steht dem Verbraucher eine kostenfreie Reparatur oder ein kostenloser Ersatz durch den Verkäufer von fehlerhaften Waren zu, oder von Waren die dem Kaufvertrag nicht entsprechen. Darüber hinaus kann der Verbraucher eine angemessene Minderung des Kaufpreises oder Auflösung des Vertrages verlangen, sollte er weder Anspruch auf eine Nachbesserung noch auf eine Ersatzleistung haben oder hat der Verkäufer nicht innerhalb einer angemessenen Frist diese Pflicht nachgekommen, oder falls der Verkäufer dieser Pflicht nicht ohne erhebliche Annehmlichkeiten für den Kunden nachkommt, oder bei einer Rückerstattung des Verkäufers für die fehlerhafte Ware. Jedoch hat der Verbraucher nicht das Recht den Vertrag aufzulösen, falls die Vertragswidrigkeit geringfügig ist.
Für zusätzliche Informationen über das Verbraucherschutzgesetz und Besonderheiten von Ländern, in denen Sie das Produkt erworben haben, oder des Landes in dem Sie ansässig sind, besuchen Sie bitte die Webseite des Europäischen Verbraucherzentrums unter http://ec.europa.eu/consumers/ecc/index_en.htm.
Kunden im EWR können DJI unter der oben angegebenen Adresse kontaktieren.

Vereinigte Staaten

Folgendes ergänzt selbige Sektionen unter Teil I:

Haftungsbeschränkung

Mit Ausnahme der hier beschriebenen beschränkten Garantie und soweit gesetzlich zulässig, ist DJI nicht verantwortlich für direkte, spezielle, Zufalls- oder Folgeschäden, resultierend aus jedweden Garantieverletzungen oder Kondition. Auch nicht in folge einer Rechtstheorie, einschließlich aber nicht begrenzt auf Nutzausfall, Einnahmeverlust, Verlust von tatsächlichem oder erwarteten Gewinns (Inklusive vertraglichen Verlusts), Verlust des Geldertrags, Verlust von erwarteten Ersparnissen, Verlust eines Geschäftes, Verlust einer Möglichkeit, Verlust von Firmenwert, Verlust von Reputation, Verlust/Schaden/Korruption/Offenlegung von Daten, jeder indirekte Schaden, Folgeschaden oder Verlust, inklusive des Ersatz von Ausrüstung oder Eigentum jeglicher Art, jegliche Kosten bezüglich der Wiederherstellung oder Reproduktion von gespeicherten Daten in oder in Nutzung mit DJI Produkten, sowie jeder Fehler bei dem Erhalt der Vertraulichkeit der Informationen, die auf dem DJI Produkt gespeichert waren.
Die vorstehende Begrenzung gilt nicht im Todesfall, Ansprüche durch Personenschäden, oder jedweder anderen gesetzlichen Haftung für vorsätzliche oder grob fahrlässige Handlungen oder Unterlassungen. DJI lehnt jede Repräsentation ab, das wir in der Lage sind jegliche DJI Produkte unter dieser Gewährleistungspflicht zu reparieren oder zu ersetzen, ohne das Risiko des Verlustes von gespeicherten Daten auf dem entsprechenden DJI Produkt.
Da manche Staaten oder Gerichtsbarkeiten die Ausnahme oder Limitierung von Unfallschäden oder Folgeschäden erlauben, können entsprechende Ausnahmen eventuell nicht auf Sie zutreffen.

Garantiefrist der Haupteile*

ProductMain ComponentsWarranty Period
Flugbereit
Spark
Haupt-Controller12 Monate
Gimbalkamera6 Monate
Optisches Positionierungssystem6 Monate
Antriebssystem (ohne Propeller)6 Monate
Fernbedienung12 Monate
Akku6 Monate und weniger als 200 Ladezyklen
Ladegerät6 Monate
RahmenKeine Garantie
PropellerKeine Garantie
Flugbereit
Mavic Pro
Haupt-Controller12 Monate
Gimbalkamera6 Monate
Optisches Positionierungssystem6 Monate
Antriebssystem (ohne Propeller)6 Monate
Fernbedienung12 Monate
Akku6 Monate und weniger als 200 Ladezyklen
Ladegerät6 Monate
RahmenKeine Garantie
PropellerKeine Garantie
Flugbereit
Phantom 4 Pro \ Phantom 4 Advanced \ Phantom 4
Haupt-Controller12 Monate
Gimbalkamera6 Monate
Optisches Positionierungssystem6 Monate
Antriebssystem (ohne Propeller)6 Monate
Fernbedienung (mit eingebautem Bildschirm)12 Monate
Fernbedienung (ohne eingebautem Bildschirm)6 Monate
Akku6 Monate und weniger als 200 Ladezyklen
Ladegerät6 Monate
RahmenKeine Garantie
PropellerKeine Garantie
Flugbereit
Phantom 3 Professional \ Phantom 3 Advanced \ Phantom 3 Standard \ Phantom 3 4K
Central Board12 Monate
Gimbalkamera6 Monate
Optisches Positionierungssystem6 Monate
Motor6 Monate
Fernbedienung12 Monate
Akku6 Monate und weniger als 200 Ladezyklen
Ladegerät6 Monate
RahmenKeine Garantie
PropellerKeine Garantie
Flugbereit
Phantom 2 Vision + \ Phantom 2 Vision \ Phantom 2 \ Phantom FC40 \ Phantom 1
Haupt-Controller12 Monate
Kameraeinheit6 Monate
Motor3 Monate
Elektronische Drehzahlregler (ESCs)12 Monate
Fernbedienung12 Monate
Akku3 Monate
RahmenKeine Garantie
PropellerKeine Garantie
Flugbereit
Inspire 2
Gimbalkamera (einschließlich X4S, X5S)12 Monate
Ganze Einheiten (außer für Gimbal, Kamera, und Akku)12 Monate und weniger als 200 Stunden Fliegen
Akku6 Monate und weniger als 200 Ladezyklen
Ladegerät9 Monate
Akkuladestation9 Monate
Propeller und Propeller MontageplattenKeine Garantie
Fernbedienung12 Monate
CINESSD (480G)12 Monate und die TBW-Wert weniger als 150TB
CINESSD (240G, 120G)12 Monate und die TBW-Wert weniger als 75TB
CINESSD Kartenleser12 Monate
Flugbereit
Inspire 1 v1.0 \ Inspire 1 v2.0 \ Inspire 1 Pro \ Inspire 1 Raw
Gimbalkamera (einschließlich Z3, X3, X5, X5R)12 Monate
Ganze Einheiten (außer für Gimbal, Kamera, und Akku)12 Monate und weniger als 200 Stunden Fliegen
Akku6 Monate und weniger als 200 Ladezyklen
Akkuladestation6 Monate
PropellerKeine Garantie
Fernbedienung12 Monate
Osmo \ Osmo+ \ Osmo Pro \ Osmo Raw \ Osmo MobileGimbalkamera12 Monate
Griff12 Monate
Akku6 Monate und weniger als 200 Ladezyklen
Ladegerät12 Monate
Ladekabel (Osmo Mobile)Keine Garantie
Matrice 600 \ Matrice 600 ProCentral Board12 Monate
Fernbedienung12 Monate
Kanal-Erweiterungsset für Fernsteuerung12 Monate
Akku6 Monate und weniger als 200 Ladezyklen
Motor6 Monate
Ladegerät6 Monate
Akkuladestation6 Monate
RahmenKeine Garantie
PropellerKeine Garantie
Matrice 200 \ Matrice 210 \ Matrice 210-RTKHaupt-Controller12 Monate
Akku6 Monate und weniger als 200 Ladezyklen
Ladegerät9 Monate
Mehrfachladegerät9 Monate
Propeller und Propeller-BefestigungsplattenKeine Garantie
Fernbedienung12 Monate
RahmenKeine Garantie
D-RTK Antennen6 Monate
D-RTK Bearbeiter12 Monate
Gimbal Montage SteckerKeine Garantie
Datalink Pro12 Monate
Datalink Pro Antennen3 Monate
Matrice 100Central Board12 Monate
Motor6 Monate
Fernbedienung12 Monate
Akku6 Monate und weniger als 200 Ladezyklen
RahmenKeine Garantie
PropellerKeine Garantie
CrystalSkyMonitor12 Monate
Intelligente Akkuladestation12 Monate
Halterung für Fernsteuerung12 Monate
Intelligent Battery6 Monate
DJI GogglesHaupt-Controller12 Monate
Optisches Modul6 Monate
Akku6 Monate
Ladegerät6 Monate
RahmenKeine Garantie
CendenceFernbedienung12 Monate
Akku6 Monate
ZubehörKeine Garantie
GuidanceGuidance Kern12 Monate
Guidance Sensor6 Monate
Flugcontroller für Multi-Rotor
A3
Haupt-Controller12 Monate
IMU12 Monate
PMU12 Monate
LED12 Monate
LED6 Monate
Flugcontroller für Multi-Rotor
A2 \ WooKong-M
Haupt-Controller12 Monate
IMU12 Monate
GPS6 Monate
Flugcontroller für Multi-Rotor
N3
Haupt-Controller12 Monate
PMU12 Monate
LED12 Monate
GPS6 Monate
Flugcontroller für Multi-Rotor
Naza-M V2 \ Naza-M Lite
Haupt-Controller12 Monate
GPS6 Monate
Flugcontroller für Helikopter
Ace One \ Ace Waypoint \ WooKong-H
Haupt-Controller12 Monate
IMU12 Monate
GPS6 Monate
Flugcontroller für Helikopter
Naza-H
Haupt-Controller12 Monate
GPS6 Monate
Profi Flugplattformen
S1000 \ S1000+ \ S900 \ S800 \ S800 EVO
RahmenKeine Garantie
Motor3 Monate
Elektronischer Drehzahlregler (ESCs)12 Monate
PropellerKeine Garantie
Hobby Flugplattformen
F330 \ F450 \ F550 \ Tuned Propulsion System
RahmenKeine Garantie
Motor6 Monate
Elektronischer Drehzahlregler (ESCs)12 Monate
PropellerKeine Garantie
Handheld Gimbale
Ronin \ Ronin-M \ Ronin-MX
Gimbal Mechanik12 Monate
Gimbalmotoren6 Monate
Fernbedienung12 Monate
Smart Battery3 Monate
Ladegerät6 Monate
Thumb Controller12 Monate
Zenmuse Gimbale
Z15-BMPCC\Z15-5D series \ Z15-GH4 \ GH3 \ Z15 series \ H3-4D \ H3-3D \ H3-2D
Zenmuse Gimbale12 Monate
Gimbal Motors6 Monate
Luftgimbale für Industrielle Lösungen
Z30 \ Zenmuse XT
Gimbal6 Monate
Kamera6 Monate
DJI FocusAkku6 Monate und weniger als 400 Ladezyklen
Motor12 Monate
Fernbedienung12 Monate
Datalink
Lightbridge \ 2.4G Bluetooth Datalink \ 2.4G Datalink \ 900M Datalink \ SRW 60G
Transmitter12 Monate
Receiver12 Monate
DropsafePCB Board12 Monate
AndereKeine Garantie
ManifoldProzessor12 Monate
Zubehör
IOSD MARK II \ IOSD Mini \ DT7&DR16 RC System
Zubehör12 Monate
im Einzelhandel gekaufte Zubehöreim Einzelhandel gekaufte Zubehöre3 Monate

*Garantiefrist kann je nach lokalen Gesetzen und Regulierungen variieren.

Reparaturformular