zenmuse x4s

  • 1-Zoll
    8.8mm/F2.8-11 FOV 84°
  • 20 MP 11.6 Blendst.
    Zentralversch.
  • 4K 60 FPS
    Schneller AF
  • H.264/H.265 100Mbit/s
    3-Achsen Gimbal

Die Zenmuse X4S ist eine leistungsfähige Kamera mit einem 1-Zoll Sensor, 20 Megapixeln und einem maximalen ISO-Bereich von 12,800. Der Dynamikumfang wurde im Vergleich zur Zenmuse X3 um eine Blendenstufe erhöht - mit einer Verbesserung des Rauschabstandes und Farbempfindlichkeit um 1,5 Blendenstufen - für die nächste Stufe an Bildqualität. Die Zenmuse X4S nutzt ein von DJI konzipiertes Objektiv, mit niedriger Dispersion und Verzerrung. Das hochauflösende Objektiv verfügt über ein Sichtfeld von 84° und macht die Zenmuse X4S nicht nur am Himmel extrem leistungsfähig, sondern auch am Boden. In Kombination mit CineCore 2.0, dem leistungsfähigen Bilderverarbeitungssystem des Inspire 2, kann es Aufnahmen in 4K/60 in H.264 und 4K/30 H.265 aufnehmen, bei einer Bitrate von 100 Mbit/s. Darüber hinaus ist ein Oversampling von 5,2K Videos in 4K in Echtzeit möglich, für die extra feinen Details. Bei Serienaufnahmen, unterstützt die Zenmuse X4S Aufnahmen mit 14 Bildern die Sekunde bei 20 Megapixeln, in JPEG und DNG. Die X4S ist in der Lage die schwierige Balance zwischen Agilität und Bildqualität zu finden.

Der Inspire 2

Im Vergleich zum Inspire 1, nutzt der Inspire 2 eine neue innovative Struktur, welche das CineCore 2.0 Bildverarbeitungssystem von der Kamera in die Drohne verlagert. Das bedeutet, dass der Sensor und das optische System komplett seperat fungieren und ganz einfach durch eine neue Schnellentriegelung in den Inspire 2 eingesetzt werden können. Das Kamerasystem auf diese weise zu konzipieren, hat den Vorteil, dass der Sensor vor magnetischen Interferenzen durch den Prozessor geschützt ist. Es erlaubt darüber hinaus eine großen Anzahl an Kameras, passend für die entsprechende Szene, in wenigen Sekunden austauschen zu können. Die Zenmuse X4S verfügt über einen 1-Zoll Sensor und ein kompaktes Design. Zusammen mit dem CineCore 2.0 Bildverarbeitungssystem, macht die Zenmuse X4S Foto- und Videoaufnahmen so leicht wie noch nie.

1-Zoll Sensor

Die Größe des Sensors ist entscheidend für die Qualität eines Bildes. Der Zenmuse X4S 1-Zoll Exmor R CMOS Sensor nutzt große 2,4μm Pixel um die 20 Megapixel großen Bilder zu erstellen, bei 11,6 Blendstufen Dynamikumfang. Im Vergleich zur Zenmuxe X3, verfügt die Zenmuse X4S über zusätzliche 1,5 Blendstufen, Rauschabstand, Farbempfindlichkeit und einen maximalen ISO-Bereich von 12,800 für noch atemberaubendere Bilder.

Farbempfindlichkeit

SNR 18%

Dynamikbereich

Hochwertige Videoqualität

Zusammen mit dem Inspire 2 CineCore 2.0 Bildverarbeitungssystem, nimmt die Zenmuse X4S in 4K/60 mit H.264 und 4K/30 mit H.265 auf, bei einer Bitrate von bis zu 100 Mbit/s. Sie unterstützt darüber hinaus Oversampling von 5,2K Videos auf 4K, während 3D-Rauschreduktion und 3D LUT Farbwiedergabe feinste Details in den Bildern festhält.

Professionelles Objektiv

Das speziell konzipierte 8,8mm/F2.8-11 Objektiv ist kompakt mit niedriger Verzerrung, verfügt über eine radiale Dispersion von nur 3μm, was ein äquivalent zu einer 35 mm Kamera mit einer Brennweite von 24 ist. Das hohe MTF-Rating und das entfernen von Tiefpassfiltern machen die Zenmuse X4S zu einer unglaublich leistungsfähigen Kamera für ihre Größe, egal ob in der Luft oder auf dem Boden. Die Zenmuse X4S nutzt darüber hinaus einen Zentralverschluss, der über eine Verschlusszeit von1/2000 verfügt. Dies eliminiert Rolling-Shutter-Verzerrungen, welche auftreten können wenn man Bilder von Objekten bei hohen Geschwindigkeiten aufnimmt. Für noch einfachere dramatische Aufnahmen.

*MTF chart is used to measure the ability of a lens to transmit contrast and resolve detail. The low line pairs reflect the overall contrast, the high line pairs reflect detail resolution. The Image Height shows the ration of the distance from the current point to the center of the image circle and image circle radius. MTF 1.0 means the perfect performance of a lens.

Halte jeden Moment fest

Mit der Hilfe des leistungsfähigen CineCore 2.0 Bildverarbeitungssystems, welches in den Inspire 2 integriert wurde, ist die Zenmuse X4S in der lage Fotos in JPEG und DNG bei 14 Bildern die Sekunde in Serie zu schießen, selbst während der Videoaufnahmen. Der perfekte Moment, sofort festgehalten.

Präziseste Stabilisierung

Das leichte Design in Kombination mit super schneller Realktionszeit, machen den Zenmuse X4S Gimbal extrem reaktionsfähig. Er reagiert sofort auf kleinste Bewegungen der Drohne und neutralisiert diese, um die Kamera stabil zu halten. Mit einer Präzision von ±0.01°, im Zusammenspiel mit drei Kugellagern und Dämpfungsplatten, sind die Aufnahmen stets absolut smooth. Durch die integrierten und versteckten kabel, ist der Gimbal in der Lage um volle 360° zu rotieren.

The combined stability of the 3-axis gimbal and the Inspire 2 effectively give the Zenmuse X4S a tripod in the sky, making high-altitude 8 second exposures a reality.

buy zenmuse x4s