Zenmuse X5
Zenmuse X5R

General

Dimensions120mm (W) x 135mm (H) x 140mm (D)136mm (W) x 125mm (H) x 131mm (D)
Weight (Standard Lens, Balancing Ring, Lens Hood, Micro SD Card Included)
526 g583 g
Static Output Power
8 W19.5W
Peak Output Power
13W25W
Operating Temperature
32° to 104° F (0° to 40° C)32° to 104° F (0° to 40° C)

Camera

Lens
Replaceable lens
M43 mount supporting auto-focus
Replaceable lens
M43 mount supporting auto-focus
Supported Lenses
DJI MFT 15mm f/1.7 ASPH *
Panasonic Lumix 15mm f/1.7 *
Olympus M. ED 12mm f/2.0
Olympus M.Zuiko 17mm f/1.8 *
Olympus M.Zuiko ED 14-42mm f/3.5-5.6 EZ *
(photography only)
Olympus M.Zuiko 25mm f1.8
Olympus M.Zuiko 45mm f1.8
(photography only)
*Requires a balancing weight
DJI MFT 15mm f/1.7 ASPH *
Panasonic Lumix 15mm f/1.7 *
Olympus M. ED 12mm f/2.0
Olympus M.Zuiko 17mm f/1.8 *
Olympus M.Zuiko ED 14-42mm f/3.5-5.6 EZ *
(photography only)
Olympus M.Zuiko 25mm f1.8
Olympus M.Zuiko 45mm f1.8
(photography only)
*Requires a balancing weight
Sensor
4/3-inch CMOS sensor4/3-inch CMOS sensor
Effective Pixels
1600 M1600 M
Max Resolution
4608x34564608x3456
ISO Range
100~25600100~25600
Electronic Shutter Speed
8 to 1/8000 s8 to 1/8000 s
Field of View (FOV)
15mm/ f1.7:72°
12mm/ f2.0:84°
15mm/ f1.7:72°
12mm/ f2.0:84°
Still Photography Modes
Single shot
Burst shooting: 3/5/7 frames
Auto Exposure Bracketing: 3/5 bracketed frames at 0.7EV bias
Time-lapse (5/7/10/20/30 sec)
Single shot
Burst shooting: 3/5/7 frames
Auto Exposure Bracketing: 3/5 bracketed frames at 0.7EV bias
Time-lapse (5/7/10/20/30 sec)
Video Resolution
UHD: 4096×2160 (24/25p); 3840×2160 (25/30p);
FHD: 1920×1080 (24/25/30/48/50/60p)
UHD: 4096×2160 (24/25p); 3840×2160 (25/30p);
FHD: 1920×1080 (24/25/30/48/50/60p)
Max Video Bitrate
60 Mbps2.4Gbps (Average: 1.7 Gbps)
Supported File Formats
FAT32 / exFAT
Photo: JPEG, DNG
Video: MP4, MOV (MPEG-4/AVC/H.264F)
FAT32 / exFAT
Photo: JPEG, DNG
Video: MP4, MOV (MPEG-4/AVC/H.264F), JPEG-Lossless(RAW)
Supported Storage Devices
Class 10 or UHS-1 or above Micro SD cards
Max capacity of 64 GB
Class 10 or UHS-1 or above Micro SD cards with Max capacity of 64GB
SSD with Capacity of 512GB (ZENMUSE X5R)

Default Lens

Name
DJI MFT 15mm f/1.7 ASPHDJI MFT 15mm f/1.7 ASPH
Focal length
f=15 mm (35 mm film camera equivalent: 30 mm)f=15 mm (35 mm film camera equivalent: 30 mm)
Aperture type
7 diaphragm blades/circular aperture diaphragm7 diaphragm blades/circular aperture diaphragm
Maximum aperture
F1.7F1.7
Minimum aperture value
F16F16
Lens construction
9 elements in 7 groups (3 aspherical elements)9 elements in 7 groups (3 aspherical elements)
In focus distance
0.2 m to ∞ (from the focus distance reference line)0.2 m to ∞ (from the focus distance reference line)
Mount
Micro 4/3Micro 4/3
Field of View (FOV)
72°72°
Max. diameter
Approx. 57.5 mmApprox. 57.5 mm
Overall length
Approx. 36 mmApprox. 36 mm
Mass
Approx. 115 gApprox. 115 g

Gimbal

Model
Zenmuse X5Zenmuse X5R
Angular Vibration Range
±0.02°±0.02°
Mount
DetachableDetachable
Controllable Range
Pitch: -90° to +30°
Pan: ±320°
Pitch: -90° to +30°
Pan: ±320°
Max Controllable Speed
Pitch: 120°/s
Pan: 180°/s
Pitch: 120°/s
Pan: 180°/s
Zenmuse X5R - Tuned Footage
Zenmuse X5R - Tuned Footage
2016-04-26
DJI - Mounting the Zenmuse X5 to the Inspire 1
DJI - Mounting the Zenmuse X5 to the Inspire 1
2015-09-28
DJI Zenmuse X5 Series - The Next Evolution in Aerial Cinematography
DJI Zenmuse X5 Series - The Next Evolution in Aerial Cinematography
2015-09-11
DJI Zenmuse X5R – Color Grading Session
DJI Zenmuse X5R – Color Grading Session
2015-09-11

Zenmuse X5R Straight-from-the-camera Sample Files

  • Zenmuse X5R Iceland Raw Footage (55s)
    2016-04-26
  • Zenmuse X5R Straight-from-the-camera DNG Sequence
    2016-03-23
  • Zenmuse X5R Sample Video
    2016-03-23

Documents & Manuals

  • Inspire 1 RAW Release Note
    2016-04-27
  • Inspire 1 Pro Release Note
    2016-04-07
  • Zenmuse X5 Disclaimer & Safety Guidelines (EN)
    2015-09-29
  • Zenmuse X5 Disclaimer & Safety Guidelines (DE)
    2015-12-03
  • Zenmuse X5 Disclaimer & Safety Guidelines (FR)
    2015-12-03
  • Zenmuse X5 User Manual (EN) v1.0
    2015-12-03
  • Zenmuse X5 User Manual (DE) v1.0
    2015-12-03
  • Zenmuse X5 User Manual (FR) v1.0
    2015-12-03
  • Zenmuse X5 In the Box (EN)
    2015-09-29
  • Zenmuse X5 In the Box (DE)
    2015-12-03
  • Zenmuse X5 In the Box (FR)
    2015-12-03
  • Zenmuse X5R Disclaimer & Safety Guidelines
    2016-04-05
  • Zenmuse X5R User Manual
    2016-04-05
  • Zenmuse X5R In the Box
    2016-04-05
  • Zenmuse X5R SSD Quick Start Guide
    2016-06-03
  • Zenmuse X5R Reader Quick Start Guide
    2016-06-03

APP / LIVE VIEW

    iOS Version v2.9.2. Benötigt iOS 8.0 oder höher. Kompatibel mit iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPod touch 6, iPad Pro, iPad Air, iPad Air Wi-Fi + Cellular, iPad mini 2, iPad mini 2 Wi-Fi + Cellular, iPad Air 2, iPad Air 2 Wi-Fi + Cellular, iPad mini 3, iPad mini 3 Wi-Fi + Cellular, iPad mini 4, and iPad mini 4 Wi-Fi + Cellular. Diese App ist optimiert für iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s und iPhone 6s Plus.

    Android Version v2.9.1. Benötigt Android 4.1.2 oder höher.Kompatibel mit Samsung tabs 705c, Samsung S6, Samsung S5, Samsung NOTE4, Samsung NOTE3, Google Nexus 9, Google Nexus 7 II, Ascend Mate7, Huawei P8 Max, Nubia Z7 mini,Sony Xperia Z3, MI 3, MI PAD, Smartisan T1, Huawei Mate 8.

    *Unterstützung für zusätzliche Android Geräte erhältlich, denn Prüfung und Entwicklung geht weiter.

Firmware

  • OSMO RAW Firmware v1.1.0.10
    2016-05-04
  • OSMO Pro Firmware v1.1.0.10
    2016-04-21
  • OSMO Pro & RAW Firmware Upgrade Guide
    2016-04-21
  • Inspire 1 RAW Firmware v01.09.01.10
    2016-06-13
  • Inspire 1 RAW Firmware v01.08.01.40
    2016-04-27
  • Inspire 1 Pro Firmware v1.9.1.10
    2016-06-13
  • Inspire 1 Pro Firmware v1.8.1.00
    2016-04-07

Software & Drivers

  • Inspire 1/ Phantom 3/ X5 LOG mode Transcoding Tool v1.0.0
    2015-12-07
  • Inspire 1/ Phantom 3/ X5 LOG mode Transcoding Tool v0.9.2
    2015-10-20
  • DJI Camera Exporter
    2016-03-18
  • DJI Camera Exporter User Manual
    2016-03-18
  • Inspire 1/Phantom 3/ X5 Transcoding Tool v0.9.2
    2015-10-20
  • DJI CineLight
    2016-05-31
  • DJI CineLight Release Note
    2016-05-31
  • DJI CineLight User Manual
    2016-03-24
  • * Disclaimer of Warranties:

    SZ DJI Technology Co. Ltd. provides the firmware “as is” and “as available” for your use, without warranty of any kind, either express or implied, including all implied warranties of merchantability, and fitness for a particular purpose. You expressly agree that your use of, or inability to use the firmware is at your sole risk. In no case shall SZ DJI Technology Co. Ltd. be liable for any direct, indirect, punitive, special, or consequential damages arising from your use of any of the firmware, including but not limited to, any loss or damage of any kind incurred as a result of your misuse, transmitted, etc.
FAQ

Das X3 Gimbal und Kamerasystem, welches im Lieferumfang der Inspire 1 enthalten ist besitzt einen ½,3“ Sensor. Dieser ermöglicht 4K Videoaufnahmen und die Aufnahme von 12MP Bildern mit einem ISO Wert zwischen 100-3200. Die ZENMUSE X5 Serie ist das erste Gimbal und Kamerasystem der Welt mit einem Micro 4/3 (M4/3) Sensors das speziell für Luftbild- und Luftfilmaufnahmen entwickelt wurde. Der M4/3 Sensor ist achtmal größer als der im X3 verbaute Sensor und ermöglicht eine hohe Qualität sowie hohe Empfindlichkeit bei Aufnahmen bei ISO Werten zwischen 100-25600. Die ZENMUSE X5 Kameras nehmen detailreiche Bilder in 16MP und beeindruckende Videoaufnahmen in 4K auf. Durch den Dynamikumfang mit einer Blendenzahl von 12.8, werden Tiefen und Höhen bei jeder Aufnahme perfekt und scharf dargestellt. Der ZENMUSE X5 hat einen standardisierten M4/3 Objektivanschluss, was Dir die Flexibilität gibt Wechselobjektive zu nutzen. Im Moment sind 3 weitere Objektive mit der ZENMUSE X5 Kamera kompatibel: Die Panasonic Lumix 15mm, Olympus M. Zuiko Digital 12mm und DJI MFT 15mm.

Der größte Unterschied besteht in den Möglichkeiten für Videoaufnahmen, den Speichermedien und dem Workflow. Der ZENMUSE X5R nimmt Videos in einem verlustfreien Format auf, gewährleistet eine maximale Detailtiefe und ermöglicht eine präzise Nachbearbeitung. Somit haben Filmemacher die volle Kontrolle über Ihre Aufnahmen.
Der ZENMUSE X5R verfügt über ein integriertes 512-GB-SSD-Laufwerk zum Speichern der aufgezeichneten verlustfreien Videos. DJI hat eine Software speziell zur Bearbeitung verlustfreier Videos entwickelt, mit deren Hilfe professionelle Filmemacher Aufnahmen einfach nach ihren Bedürfnissen für den Videoschnitt vorbereiten und weiterbearbeiten können.

Der ZENMUSE X5 ist die erste M4/3-Kamera, die speziell auf Luftaufnahmen ausgelegt ist. Er ist mit einem integrierten 3-Achsen-Gimbal-Stabilisierungssystem ausgestattet und für die Verwendung mit dem Inspire 1 entwickelt. Die Kamera nimmt Fotos mit 16 Megapixeln sowie 4K-Videos auf und lässt sich über die neue App „DJI GO“ vollständig steuern.
Nein. Die Kameras der Baureihe ZENMUSE X5 müssen zusammen mit dem Inspire 1 oder zukünftigen, von DJI unterstützten Produkten verwendet werden.
Aktuell ist die ZENMUSE X5 mit dem Inspire 1 und dem M100 kompatibel. Mehr kompatible Produkte werden in Zukunft verfügbar sein.
Der M4/3-Sensor ist achtmal größer als der Sensor des ZENMUSE X3 und ermöglicht die Aufnahme unglaublich detaillierter Bilder und Videos einschließlich UHD 4K. Außerdem bietet er eine verbesserte Leistung bei geringer Lichtstärke. Der Objektivanschluss des M4/3-Objektivs ermöglicht derzeit die Verwendung von drei Objektiven.
Der M4/3- Objektivanschluss ist die Schnittstelle zwischen dem Kameragehäuse und dem angebrachten M4/3-Objektiv. Dank des standardisierten M4/3-Bajonettverschlusses kannst Du derzeit zwischen drei Objektiven wählen. Die Größe des M4/3- Objektivanschluss liegt zwischen Super 35 mm und Super 16 mm. Super-35-mm-Ojektive lassen sich an der MFT-Halterung anbringen. Dies ermöglicht Luftaufnahmen in besonders hoher Qualität.
Aktuell sind drei Objektive mit fester Brennweite mit dem X5 kompatibel: das Panasonic Lumix 15 mm, das Olympus M.Zuiko Digital 12 mm und das DJI MFT 15 mm.
Damit die Bewegungen des 3-Achsen-Gimbals nicht eingeschränkt werden, müssen die Objektive hinsichtlich Gewicht und Abmessungen bestimmte Werte aufweisen. Nicht alle verfügbaren Objektive erfüllen diese Anforderung und aus diesem Grund sind nicht alle MFT-Objektive mit dem ZENMUSE X5 kompatibel.
DJI GO ist eine einfach zu nutzende Anwendung für Mobiltelefone mit iOS oder Android zur Bedienung von DJI Produkten. Weitere Informationen findest Du auf: http://www.dji.com/de/product/goapp

Die iOS-Version der DJI GO App (v2.1.0) läuft nur auf Geräten mit iOS 8.0 oder höher. Kompatibel mit iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPad Air, iPad Air Wi-Fi + Cellular, iPad mini 2, iPad mini 2 Wi-Fi + Cellular, iPad Air 2, iPad Air 2 Wi-Fi + Cellular, iPad mini 3 und iPad mini 3 Wi-Fi + Cellular. Diese App ist für das iPhone 5s, iPhone 6 und iPhone 6 Plus optimiert. 
Android-Version v2.0.2. Erfordert Android 4.1.2 oder höher. Kompatibel mit Samsung Tab S 705c, Samsung S6, Samsung S5, Samsung NOTE4, Samsung NOTE3, Google Nexus 9, Google Nexus 7 II, Ascend Mate7, Nubia Z7 mini, SONY Z3 EXPERIA, MI 3, MI PAD.

Wenn an Deinem Inspire 1 ein ZENMUSE X3 angebracht ist, musst Du den Befestigungsmechanismus durch den für die Baureihe ZENMUSE X5 neuentwickelten Befestigungsmechanismus ersetzen. Der neue Befestigungsmechanismus ist auch abwärtskompatibel mit der Zenmuse X3 Kamera.
Weil Kameras der Baureihe ZENMUSE X5R Filmmaterial verlustfrei und unkomprimiert aufnehmen, ist viel Speicherplatz erforderlich. Aus diesem Grund bieten wir den ZENMUSE X5R mit einem 512-GB-SSD-Laufwerk an.
Das hängt vom verwendeten Objektiv ab. Der 3-Achsen-Gimbal ist empfindlich, was das Gewicht des angebrachten Objektivs angeht. Wenn Du ein Objektiv vom Typ Olympus M.Zuiko Digital 12 mm verwendest, kann die Streulichtblende entfernt werden, ohne dass der Betrieb des Gimbals dadurch beeinträchtigt wird. Wenn Du jedoch ein Objektiv vom Typ Panasonic Lumix 15 mm oder DJI MFT 15 mm verwendest, muss die Streulichtblende angebracht bleiben. Weitere Informationen direkt vom Hersteller findest Du auf der Download-Seite.
Ja, Du kannst Dir Deine Fotos und Videos ansehen, indem Du zur Bibliothek der App „DJI GO“ gehst.
Ja, Du kannst zur Bibliothek gehen. Dort findest Du einen Editor für Videos und Fotos.
Um einen bestimmten Bereich zu fokussieren, musst Du nur mit dem Finger auf den zu fokussierenden Bereich auf dem Bildschirm Deines mobilen Gerätes tippen.
Automatik, Blende zuerst, Verschluss zuerst, Manuell, AE-Sperre, AE-Spot-Belichtungsmessung und AW-Mittenmessung.
Ja. Spezielle Zoom-Objektive können nur zur Fotografie benutzt werden. Erfahre mehr in der Supported Lenses Sektion in den technischen Daten.
mobile

Revolutioniere Industrien mit deiner bahnbrechenden App

Setze das volle Potential deiner DJI Flugplattform frei und kreiere deine eigene, auf dich abgestimmte App mit dem Mobile SDK. All deine Ideen können Wirklichkeit werden.

Weitere Informationen
ZENMUSE X5/X5R KAUFEN

Deine Micro-Four-Thirds-Kamera in der Luft