Robuste Wärmebild-Lösung mit dualen Sensoren

Der moderne radiometrische FLIR Temperatursensor ist zusammen mit dem 4K Sichtsensor in einem wetterfesten Gehäuse untergebracht, nahtlos integriert mit den Enterprise-Drohnen von DJI.

<50

mK

Wärmeempfindlichkeit (NEDT)

12

Megapixel

Sichtkamera

30

Hz

Max. thermische Bildfrequenz

IP44

Zertifiziert

Schutz vor Staub und Wasser

Verwertbare Informationen in Echtzeit erhalten

Durch eine Vielzahl an Prozessoren und Bilderkennungsalgorithmen hilft die virtuelle Intelligenz der XT2 den Teams vor Ort sofort bei der Filterung von Informationen, statt in langwierigen Analysen im Nachhinein.

Temperaturalarm

Sofortbenachrichtigungen teilen mit, falls ein Objektvorher festgelegte Temperatur-Schwellenwerte überschritten hat.

Heat Track

Zwei Flugmodi halten die XT2 auf das Ziel fixiert. Bei Quick Track fixiert sie ein Ziel und bleibt auf diesem ausgerichtet. Bei Heat Track fixiert sie auf das Objekt mit der höchsten Temperatur.*Nicht verfügbar bei der M600

FLIR MSX®

Schnelle Datenauswertung durch überlagerte Anzeige von sichtbaren und thermischen Aufnahmen in einem Bild.

  • Temperatur-Check
    Einen Punkt oder Bereich antippen und Temperatur- messungen in Echtzeit durchführen.
  • Quick Track
    Die XT2 fixiert ein Ziel und bleibt auf dieses ausgerichtet, dies erleichtert Einsätze in komplexen Umgebungen.
  • Isotherme
    Beschränkt sich auf einen bestimmten Temperatur- bereich, um nur diese Informationen zu filtern.
  • Farbpaletten
    Abstimmung der Farb- darstellung, um einfacher auswerten zu können was gerade passiert.
  • Bild-in-Bild Optionen
    Stelle ein, wie die Wärme- und Sichtbilder dargestellt werden sollen: Nebeneinander, überlappend, etc.

Anwendungen

Entdecke das Unsichtbare. FLIR Kameras zeigen kleinste Temperaturunterschiede, die für das bloße Auge nicht sichtbar sind. Diese neue Sicht auf die Welt hilft zu erkennen, welche Einrichtungen oder Gebäude beschädigt sind, findet vermisste Personen und kann darüber hinaus noch viel mehr.

Schnelle Brandherderkennung durch überlagern von Wärmebildern mit Sichtbildern und Begrenzung auf einen Isothermenbereich.

Erkennung beschädigter Panels durch den Temperaturalarm, er gibt einen Hinweis, wenn ein Objekt nicht in der Norm liegt.

Durch eine Aufnahme mit der FLIR MSX lässt sich feststellen, ob ein Behälter gefüllt ist und um welchen Stoff es sich handelt.

    Hochspannungsleitungen
    Landwirtschaft
    Brandbekämpfung
    Dachinspektionen
    Rettungsdienste
  • M210
  • M210 RTK
  • M200
  • M600 pro

Immer Einsatzbereit

Kompatibel mit der M200 Serieund der M600 Pro

Im Handumdrehen sitzt die Zenmuse XT2 in den Fassungen der M200 Serie oder der M600 Pro DJI Drohnen und gibt damit Piloten direkte Sicht und Kontrolle über diesen leistungsstarken Wärmebildsensor.Wird die XT2 mit der M200 kombiniert, erhält der Pilot eine Lösung für erweiterte Drohneneinsätze unter widrigen Bedingungen. Diese Einsätze können auch sicher unter Bedingungen mit wenig Licht, stärkerem Wind oder leichtem Regen durchgeführt werden. Mit der M210 als Basis können Piloten selbst eine robuste Drohnenlösung erstellen. Hierbei kann neben der XT2 weiteres Equipment, wie Zoom-Kameras oder zusätzliche Bordcomputer, je nach Einsatzzweck, mit der Drohne kombiniert werden.

Maßgeschneiderte Apps

DJI Pilot

Professionelle Steuerung Die leistungsfähige DJI Pilot App wurde gezielt für Unternehmen entwickelt, um auf das volle Potential des Fluggeräts zugreifen zu können. Speziell für die XT2 entwickelt, verbessert die DJI Pilot App den Flug und den Aufnahmeprozess für Luftbilder.

  • • Zugriff und Einstellung des Spotlight-Modus
  • • Festlegen des Bereiches und der Parameter für den Temperaturalarm
  • • Temperaturanzeige in Echtzeit
  • • Zugriff auf die Farbpalette, Isotherm und andere Einstellungen

Bestelloptionen für jeden Anwender

12 verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Objektiven, Bildraten und Auflösungen. Für mehr Informationen über die XT2 Kamera kontaktieren Sie bitte einen unserer DJI Enterprise Händler.